Jahreshauptversammlung 2019

Jahreshauptversammlung zum Jahresauftakt

Es ist eine alte Tradition bei der Germania, das Jahr mit der Jahreshauptversammlung zu beginnen. Dabei kann der Blick erst einmal auf rückliegende Ereignisse schweifen. Und im letzten Jahr war da so einiges, was der Chor mit Stolz in Erinnerung behalten kann:

Im Februar (mal wieder) eine sehr schöne Hüttengaudi, im März ein nicht alltägliches Männerchorkonzert und im Juni dann erst eine sehr erfolgreiche Wettbewerbsteilnahme und später die gelungene Erneuerung des Meisterchortitels. Doch auch die zweite Jahreshälfte war nicht minder ereignisreich. Teilnahme am Konzert „rock meets classic“, weitere Konzerte bei befreundeten Chören und schließlich zum Jahresende zwei schöne Adventskonzerte in der Freiendiezer Jakobuskirche.

Geehrte Personen Jahreshauptversammlung 2018
Unsere Geehrten der Jahreshauptversammlung 2018

Doch nicht nur auf Ereignisse aus 2018 wurde geblickt. Nein auch wurden Sangesfreunde und fördernde Mitglieder für langjährige Mitgliedschaft im Chor geehrt. Ebenso wurden auch die treusten Probenteilnehmer 2018 mit einem Wurstpaket belohnt, auch wenn es im letzten Jahr keiner geschafft hatte, gar nicht zu fehlen.

Natürlich wirft die Germania nicht nur einen Blick zurück. Nein, auch die nächsten Ereignisse werfen ihre Schatten voraus. Im Februar feiern wir 50. Jahre Hüttengaudi (die Karten dafür waren binnen 50 Minuten schon ausverkauft). Im Mai singen wir mit insgesamt vier Männerhören ein „Männerchorkonzert XL“ in Bregenz und Limburg. Und auch danach wird es sicherlich nicht langweilig werden. Wäre ja auch unüblich bei diesem Chor…

Infografik Männerchorkonzert XL 2019
Zugreifen, bevor es keine Karten mehr gibt, für das Männerchorkonzert XL

In diesem Sinne, freuen sich Chor, Chorleiter und Vorstand auf viele tolle Termine in 2019, und natürlich dabei immer auf ein begeistertes Publikum!