Germanen aus Freiendiez starten durch

Zuletzt konnten wir Freiendiezer Chorsänger im Juli bei einem kleinen Open-Air-Konzert auf dem Schulhof der Pestalozzischule unser Können unter Beweis stellen. Nun wollen wir nach der Sommerpause richtig durchstarten.

Die sonst eher nur aus dem Fußball bekannte „englische Woche“ begann für unseren Vorstand bereits am letzten Mittwoch im August. Seit langer Zeit wieder einmal in einer regulären Präsenzsitzung im Hotel.

Vorstandssitzung in Präsenz vom 25. August 2021
Vorstandssitzung in Präsenz vom 25. August 2021

Am vergangenen Freitag dann, eine (fast) ganz „normale“ Probe in unserem gewohnten Probelokal im Haus der Vereine in Freiendiez. Zuletzt war dies unserem Chor im März 2020 möglich. Als ein echtes Symbol für den Neustart konnte jeder Sänger eine neue Chormappe in Empfang nehmen.

Natürlich liegen noch einige dieser Mappen für neue Sänger bereit, die jetzt genau den richtigen Zeitpunkt zum Einstieg in den Männergesang haben und daher jeden Freitag um 20:15 Uhr zur Probe herzlich willkommen sind!

Erste Probe wieder in gewohnter Umgebung, 27. August 2021
Erste Probe wieder in gewohnter Umgebung, 27. August 2021

Ausklingen ließen wir Sänger zusammen mit Frauen, Freundinnen und Freunden des Chores diese Woche dann nach einer gemütlichen Wanderung von Freiendiez über Holzheim in Niederneisen. Was gibt es Besseres zum Start, als nette Gespräche und gutes Essen auch jede Menge Chorgesang?

Nicht nur die Sonne lachten am Nachmittag der kleinen Vereinswanderung, 28. August 2021
Nicht nur die Sonne lachten am Nachmittag der kleinen Vereinswanderung, 28. August 2021

So bleiben wir unserem Motto vom Open-Air im Sommer treu, die Germania kann’s noch!